Impressum

SHF Steinbruchbetriebe GmbH & Co. KG Bettenfeld

Bettenfeld 100
91541 Rothenburg o.d.T.
Tel: 0 98 61/ 97 69 0
Fax: 0 98 61/ 97 69 79
E-Mail: info@shf-steine.de
Internet: www.shf-steine.de

Kommanditgesellschaft
Sitz: Rothenburg o.d.T. - Bettenfeld
Reg.-Gericht Ansbach
HRA 2522
USt.-ID-Nr.: DE197223969.

Pers. haft. Gesellschafterin
SHF Steinbruchbetriebe
Verwaltungs-GmbH
Sitz: Rothenburg o.d.T. - Bettenfeld
Reg.-Gericht Ansbach
HRB 2743

Geschäftsführer:
Klaus Schneider

Copyright
Jede Art der Vervielfältigung und Kopie bedarf der vorherigen Zustimmung des Inhabers.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Inhaber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität und Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Daten zu den einzelnen Projekten beruhen auf Angaben der Initiatoren und der uns zur Verfügung gestellten Prospekte. Das Onlineangebot stellt keinen Aufruf zu einer finanziellen Beteiligung dar. Haftungsansprüche gegen den Inhaber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

2. Verweise und Links
Sofern auf Verweisziele („Links“) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, ist eine Haftung des Inhabers ausgeschlossen.

3. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.